Donnerstag, 29. Dezember 2011

Gemüsedirektlieferung ja oder nein?

Kennt Ihr “Fast Nackt: Mein abenteuerlicher Versuch ethisch korrekt zu leben“ von Leo Hickman?
Ein äusserst interessantes Buch!

U.a. erzählt der Journalist in seinem 1-jährigen Versuch ethisch korrekt zu leben davon, wie er sich Frischgemüse nach Hause liefern lässt. Und ich frage mich nun: Macht das Sinn?

Lest mehr und sagt mir was Ihr davon haltet.
>> http://www.cheesy.ch/blog/?p=2801

Keine Kommentare:

Kommentar posten