Samstag, 4. Februar 2012

vbn-Handling: (Eigen-)Werbung

Liebe vbn-BloggerInnen,

grundsätzlich ist nichts dagegen einzuwenden, wenn in veggie-blogger-network eigene Blogs beworben werden, wobei diese Eigenwerbung sich auf kurze und prägnante Texte (ohne Photos u./o. Videos) mit Verlinkung auf das eigene Blog beschränken sollte.

Darüber hinaus wäre es allerdings sehr wünschenswert, wenn in vbn als Netzwerk sich gegenseitig unterstützender Veggie-BloggerInnen die eher altruistische Grundeinstellung von vbn gefördert würde!

Insofern ist die vbn-Administration dankbar für z. B. Hinweise auf neue bzw. weniger bekannte Veggie-BloggerInnen und deren Blogs sowie interessante Posts u./o. Themen, welche in vbn integriert werden können bzw. sollen.

Auch förderlich und sinnvoll für eine Vergrößerung des Bekanntheitsgrades von veggie-blogger-network ist es sicherlich, wenn vbn in die eigenen Blogrolls aufgenommen wird ;-)

Vegane Grüße, PD

Kommentare:

  1. Huhu,

    dann mache ich jetzt mal auf meinen Blogeintrag zum Thema Abnehmen aufmerksam http://achtungpflanzenfresser.wordpress.com/2012/02/04/abnehmen-dieselbe-diat-in-grun/
    :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich auch aufnehmen würdet :-)

    Lieber Gruß, Franzi vom Gemüseregal
    www.gemueseregal.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich bin über einen anderen Veggie-Blog auf dieses Netzwerk gestoßen und wollte euch mal meinen Blog Selbstbewusstleben vorstellen.
    Ich ernähre mich auch Vegetarisch und teilweise sogar vegan. Darüber schreibe ich u.a. auch auf meinem Blog.

    www.selbstbewusstleben.com

    Liebe Grüße Kristin

    AntwortenLöschen